NEWS – Aktuelle Projekte

Wir halten Sie auf dem Laufenden über unsere aktuell laufenden Projekte im Bereich Werbefotografie, Industriefotografie, Architekturfotografie, Presse- und Eventfotografie, Portraitfotografie und Imagefilm. 

Gemeinsam viel bewegen – Making-Of

Das neue Making-Of zu unseren Fotoshootings für die Westfalen Weser Energie GmbH & Co KG ist endlich online! Es bietet einen tollen und authentischen Einblick in unser Team und unsere Arbeitsweise mit unseren Kunden. Hiermit können wir auch neuen Kunden einen ersten Eindruck von uns vermitteln.

Das Video spricht für sich: Der Spaß, die Freude und nicht zuletzt die Professionalität an der Zusammenarbeit mit unseren Kunden ist hier kaum zu übersehen… Werft einen Blick in unserer Projekt mit WWE und überzeugt euch selbst :-)

WWE-News-Making-Of-web

Autor: Christin Erdmann

Mitarbeiterportraits der Bank für Kirche und Caritas

Businessportraits – Die Wenigsten ahnen, dass Mitarbeiterportraits zu den aufwendigsten Fotografien eines Fotografen gehören. Besonders in Großunternehmen mit vielen Mitarbeitern erfordert das Erstellen von Mitarbeiterportraits eine genaue Planung und strukturierte Vorgehensweise. 

Seit Februar 2016 gehört die Bank für Kirche und Caritas (BKC) zu einem unserer Portraitfotografie-Kunden. Um die etwa 115 Mitarbeiter zu portraitieren, organisierten wir zusammen mit der Marketingabteilung der BKC bisher verschiedene Fototermine. Damit trotz der unterschiedlichen Termine dennoch einheitliche Portraits entstehen, haben wir uns zuvor mit der BKC ein genaues Foto-Konzept überlegt. Um auch die Lichtverhältnisse der Portraits immer gleich zu halten, entwickelten wir zudem einen Plan, um die richtige Positionierung unserer Blitzanlage von Profoto festzulegen.

Neben den technischen Vorgaben gibt es jedoch weitere Aspekte, die das Erstellen eines guten Mitarbeiterportraits garantieren. Die passende Einteilung der Zeit und ein genauer Zeitplan für die Shootings sind nötig, denn wer möchte schon lange warten? Unser Team ist hierzu i.d.R. mit mindestens zwei Mitarbeitern vor Ort, um einen fließenden Shooting-Ablauf zu gewährleisten. Somit können während des Shootings schon visagistische Vorbereitungen bei den jeweiligen Personen vorgenommen werden. Außerdem sorgt unser Team für eine lockere Stimmung und hilft den zu Fotografierenden ein wenig "unter die Arme" beim dynamischen Posieren vor der Kamera, welches das Bild belebt und authentisch macht.

Unsere Kunden, wie auch die BKC, schätzen unsere professionelle, strukturierte und dennoch lockere Arbeitsweise sehr. Perfekt für einen reibungslosen Ablauf ist es außerdem, einen festen Ansprechpartner innerhalb des Unternehmens zu haben, der die einzelnen Mitarbeiter kennt und optimale Voraussetzungen für die individuellen Ansprüche schafft. Dies erwies sich als besonders positiv in Zusammenarbeit mit der BKC, dessen Ansprechpartnerin uns bei jedem Termin begleitete und mit ihrer freundlichen, sympathischen Art zusätzlich zu einem tollen Arbeitsklima beitrug.  So macht es jedes Mal riesig viel Spaß neue Gesichter vor die Linse zu bekommen und für strahlende Gesichter zu sorgen.

News-Making-Of-BKC-web

Autor: Christin Erdmann

Gute Bilder sagen mehr als tausend Worte...

In der letzten Ausgabe des Paderborner Hochglanz-Magazins erschien eine doppelseitige Anzeige über die Neuropraxis unserer Kundin Prof. Dr. Maria Schäfers. Die Eye-Catcher der Anzeige waren dabei unsere emotional ansprechenden Medizinfotografien. Auf der ansprechend layouteten Doppelseite wird besonders die Wichtigkeit einer einheitlichen und auf jedes Motiv abgestimmten Bildbearbeitung in Helligkeit, Dynamik-Umfang und Farbe deutlich. Wie man hier sehr gut sehen kann, harmonieren alle Bilder sowohl inhaltlich als  auch farbig perfekt miteinander, sodass ein professionelles Erscheinungsbild der Praxis entsteht. Dies ist insbesondere im Bereich der Medizinfotografie wichtig, da dieser Bereich besonders auf Vertrauen und Kompetenz basiert.

Wir freuen uns über den vielseitigen Einsatz unserer Bilder in Print und Web, welcher das Vertrauen unserer Kunden in uns und unsere Arbeit bestätigt. 

 

News-Neuropraxis-web

Autor: Jan Braun, Christin Erdmann

Der Technologiepark feiert 25-jähriges Jubiläum!

Zu diesem besonderen Anlass haben wir 25 bekannte und interessante Menschen aus Wirtschaft, Lehre und Politik passend zu 25 Jahren Technologiepark Paderborn interviewt. Heute können wir Euch schon vorab unser Ankündigungsvideo zeigen, gesprochen von Jan Braun.

Warum Jan Braun selbst ein Interview zum TPG gibt? Findet es heraus ;-)

 

Jan-TPG-Film-26

Autor: Christin Erdmann

Bitte lächeln! – Die Wirkung von Fotos

Auf der Suche nach Ärzten, Dienstleistern und Spezialisten bewegt sich die Gesellschaft zunehmend im Internet. Je nach Branche werden einem verschiedenste Vergleichsportale von den Suchmaschinen vorgeschlagen. Dort begünstigen meist Erfahrungsberichte und Bewertungen das jeweilige Ranking und somit auch die Auswahl des Suchenden. Doch hinter der Entscheidung steckt noch ein weiterer wichtiger Aspekt, der den meisten spontan vermutlich nichtmal gezielt auffallen würde: die Fotos!

Machen wir dazu mal einen kleinen Selbsttest: Sie vergleichen zwei Dienstleister mit identisch positiven Bewertungen. Einer der Beiden hat ein freundliches Portrait eingestellt, der andere hat kein Foto. Wer würde Sie spontan eher überzeugen?

Die Antwort mag immer subjektiv ausfallen, dennoch steht fest, dass Bilder einen erheblichen Einfluss auf das Sympathie-Empfinden haben.  

Letzte Woche besuchte uns der Zahnarzt Dr. Weber aus Paderborn. Mit guter Laune und Spaß am Shooting sind professionelle, authentische und sympathische Portraits entstanden. Diese sind perfekt für die Verwendung in Portalen wie JAMEDA, auf Websites und im Print-Bereich. Unser Ziel ist es, dass unsere Kunden sich mit Ihren Portraits so richtig wohlfühlen und sich mit diesen zu 100% identifizieren.

 

Portraits-Marc-Weber

   Autor: Christin Erdmann

Karriere Kampagne für Westfalen Weser Energie

In den letzten Monaten waren wir für Westfalen Weser Energie, unser kommunales Energieunternehmen von Kommunen und Kreisen in Ostwestfalen-Lippe und im Weserbergland unterwegs. Das Leitthema der Kampagne ist die Ausbildung und Karriere bei Westfalen-Weser-Energie.

Bereits im letzten Jahr fotografierten wir in Paderborn die Auszubildenden und Werkstudenten. In diesem Jahr ging es dann mit der Pressestelle von WWE nach Kirchlengern, Minden und Hameln, um dort ausgewählte Mitarbeiter, Ausbilder und Auszubildende von WWE zu portraitieren. Mit unserem mobilen Fotostudio fotografierten wir jeden Mitarbeiter an seinem Arbeitsplatz, ob Azubiwerkstatt, Wasserkraftwerk, am Trafo oder ganz allgemein vor dem Betrieb. Unser Ziel beim Portraitieren ist es, die Personen vor der Kamera so authentisch und sympathisch wie möglich darzustellen. Wir möchten kein aufgesetztes Lachen, sondern bevorzugen ein echtes, freundliches Lächeln. Daher legen wir immer viel Wert auf gute Kommunikation mit den zu fotografierenden Personen, denn nur so kann eine lockere Atmosphäre entstehen, die sich im Bild dann widerspiegelt. Um Glanzstellen auf der Haut durch die Blitzanlage zu vermeiden, kamen auch die Ausbilder in der Azubiwerkstatt nicht um das Pudern herum, was die Azubis durchaus sehr amüsant fanden. Dies steigerte die ausgelassene Stimmung und gute Laune aller Beteiligten, was sich zusätzlich positiv auf die Fotos auswirkte und auch unserem Kameramann Qibin beste Making-Of-Szenen garantiere. Dieser begleitet uns zurzeit regelmäßig zu Terminen, um vielfältige Filmaufnahmen für unseren Imagefilm zu drehen. 

Aus den Shootings sind zahlreiche tolle Fotos entstanden und wir durften viele sympathische Mitarbeiter von WWE kennenlernen. Wir freuen uns schon sehr auf die nächsten Projekte mit Westfalen-Weser-Energie und die neuen Internetseiten, die mit unseren neuen Bildern geschmückt sind. 

Image-4
News2-3-web
News2-1-web
News2-2-web

   Autoren: Jan Braun und Christin Erdmann

Qibin Wang wird 25 Jahre!

Happy Birthday lieber Qibin,

unser Mitarbeiter und Film-Spezialist Qibin Wang ist heute 25 Jahre alt geworden. Das 25, 50, 75 und 100-jährige wird in China ganz besonders gefeiert und bei uns ab sofort auch. Damit der Tag ein richtiges Erlebnis wird, gab es eine kleine Geburtstagsfeier zum Frühstück und heute früher Feierabend. Unser fester Mitarbeiter-Lauftermin im Ahorn-Sportpark wird heute besonders lustig. Wir laufen heute ganz moderat eine längere Geburtstagsstrecke (10 KM) und als Belohnung gibt es danach eine energieauftankende Geburtstagsfeier für Jack bei unserem Lieblingsitaliener in Paderborn.

Autor: Jan Braun

Jack-25-web

Unsere neueste Sport & Werbung Fotoproduktion

LC-PK-PaderSprinter-6041-web

Zwei, die zusammen sprinten.. LC Paderborn und PaderSprinter

Im Rahmen einer spannenden Fotoproduktion on Location bei unserem Kunden PaderSprinter und bei den LC-Damen im Training im Ahorn-Sportpark ist diese wunderbare Kampagne entstanden. Besonders die sehr ideenreiche Zusammenarbeit mit Tatjana Pinto und Inna Weit hat diese ungewöhnlichen und voller Energie steckenden Bilder erst ermöglicht. Der Spaß bei der Arbeit mit allen beteiligten Sprinterinnen war das Highlight für diese sensationelle Fotoproduktion.

Alle Motive mit Deutschlands besten Sprinterinnen, die ebenso wie der PaderSprinter für Schnelligkeit, Dynamik und Ehrgeiz stehen, verzieren ab sofort zwei brandneue PaderSprinter-Gelenkbusse der neuesten Generation im Paderborner Liniennetz. Die beiden Linienbusse werden zukünftig auf den Straßen Paderborns unterwegs sein und somit die Wichtigkeit einer guten Infrastruktur im städtischen Nahverkehr sowie im Leistungssportbereich repräsentieren.

Aufgrund ehemaliger Kampagnen, die wir bereits für den PaderSprinter verwirklichen konnten, war es eine große Ehre für uns die Bilder der LC-Sprinterinnen zu fotografieren und alle Motive für die Großformat-Postproduktion vorzubereiten.

Wir wünschen gute Fahrt und hoffen, dass es keine Auffahrunfälle gibt... ;)

Autoren: Julian Fröhleke und Verena Thielscher

"Feuer und Licht an der Wewelsburg"

Im vergangenen Sommer leitete Jan Braun mit seinem LED-Team einige LED-Fotokurse in Zusammenarbeit mit der VHS vor Ort, an denen zahlreiche Teilnehmer die Wewelsburg und unsere Ballerina in buntes Licht und Feuer hüllten. Die Bilder stießen seitdem bei unzähligen Fotografieinteressierten auf große Begeisterung. Grund genug, um das Best-Of dieser Workshops in einer Sonderausstellung zu präsentieren!

Zusammen mit dem Kreismuseum Wewelsburg und der VHS vor Ort eröffnete Jan Braun am Sonntag eine farbenfrohe Fotoausstellung im Kreismuseum. Über 100 Besucher fanden sich bei der Ausstellungseröffnung zusammen und ließen sich bei Getränken von der bunten, faszinierenden und kreativen Welt der LED- und Feuer-Lichtspiel Fotografie inspirieren.

Die Ausstellung ist bis zum 26. Februar 2017 kostenfrei zu besichtigen - lassen auch Sie sich von der einzigartigen Komposition aus Licht, Farbe und Feuer an der Wewelsburg begeistern! 

Licht-und-Feuer-web

Autor: Christin Erdmann

Voller Einsatz für my-sportsdrink.com

my-sportsdrink.com ist ein Sportgetränk, welches du deinen persönlichen Leistungen und Zielen anpassen kannst. Egal ob ein sehr guter Breitensportler wie Jan Braun, der regelmäßig läuft, oder TOP-Athleten wie Tatjana Pinto oder Robiel Weldemichael – my-sportsdrink deckt alle ernährungsrelevanten Bereiche mit drei speziellen Produkten ab. In dem my-sportsdrink-Konfigurator kannst du deine eigenen Drinks zusammenstellen und bekommst eine optimale, speziell auf dich abgestimmte Produktmatrix. Diese besteht aus drei verschiedenen „Loads“, die individuell auf dich abgestimmt sind: der PRE, den du vor dem Training nimmst, der ISO, damit während des Trainings deine Power nicht abnimmt und der POST für die Wiederherstellung deiner Energiereserven und den Aufbau deiner Muskulatur nach dem Training.  


Für das Werbefoto und Imagefilm-Shooting mit Robiel und Jan hatten wir als Team alle Hände voll zu tun. Unser Aero-Copter-Team sorgte für die richtigen Aufnahmen aus der Luft, während der Rest unseres Teams sich um die optimalen Bilder der beiden Läufer aus verschiedenen Bodenperspektiven rund um das Geschehen kümmerte. Durch unsere eingespielte und professionelle Zusammenarbeit als Sechser-Team inklusive unserer mobilen Blitzanlange von Profoto und der High-End Filmdrohne von DJI konnten wir hochqualitative Werbebilder und den neuen Imagefilm für my-sportsdrink.com erstellen.


Wir freuen uns auf das Lauf-Highlight zum Ende der Saison 2016, den Silvesterlauf Werl/Soest mit über 3.500 Läufern und unseren beiden Athleten Robiel Weldemichael und Jan Braun.

Robiel-Jan-NEWs-12

Autor: Julian Fröhleke, Jan Braun

Neu in Szene gesetzt: Das Foyer des HNF

Heute hat die Imagekampagne des HNF die nächste Etappe erreicht. Passend zu seinem 20-jährigen Jubiläum bekam das Foyer des Heinz Nixdorf MuseumsForum in Paderborn einen Tapetenwechsel. Die Foto-Leuchttafeln im Foyer bieten jedem Besucher einen ersten Blick auf die beeindruckendsten Exponate des Museums. Besonders der direkte Blickkontakt zum neuen Museums-Highlight Pepper lädt jeden Besucher dazu ein sich die Dauerausstellung des HNF anzuschauen. 

Wir freuen uns total und sind stolz darauf, unsere besten Exponatfotografien nun in jeweils 85 x 85 cm an der Foyerwand des HNF zu sehen. 

News-Foyerwand

Autor: Christin Erdmann 

Bundespräsident Joachim Gauck im HNF

Am Dienstag, den 27. September 2016, besuchte unser Bundespräsident Joachim Gauck das Heinz Nixdorf MuseumsForum in Paderborn. Da das HNF zu unseren größten Kunden gehört, waren wir exklusiv im Team vor Ort, um hoch qualitative Presse- und Image-Fotografien für das HNF und das Bundespräsidialamt in Berlin "just in time" zu erstellen.

Da Bundespräsident Joachim Gauck die selbe Sicherheitsstufe wie unsere Kanzlerin Angela Merkel besitzt, war das Sicherheitsaufgebot enorm, als er gegen 16:30 Uhr das HNF betrat. Dazu gehörte u.a. auch die Einteilung bestimmter Fotobereiche, in denen sich die Presse aufhalten durfte, und der Sicherheitscheck unserer Kameras und des weiteren Equipments. Der Besuch begann mit einem Empfang im Foyer des HNF und darauf folgend einem Fototermin an der Leibnitz-Maschine. An dem Rundgang durch die Dauerausstellung des HNF durfte die Presse nicht teilnehmen. Für die exklusive fotografische Begleitung des Rundgangs wurde Jan Braun vom HNF und dem Bundespräsidialamt ausgewählt, um diesen in eindrucksvollen Bildern festzuhalten. Während des anschließenden Bürgerempfangs mit 200 geladenen Gästen, den Jan Braun ebenfalls fotografisch begleitete, arbeiteten wir schon im Back Office an den besten Fotos des Bundespräsident-Rundganges durch die Dauerausstellung des HNF. Dank unserer definierten Workflows und Schnelligkeit konnten wir dem HNF und dem Bundespräsidialamt schon vor Beendigung der Veranstaltung die ersten stimmungsvollen Presse- und Image-Fotos vom Besuch unseres Bundespräsidenten übermitteln. Da wir unsere TOP-Bilder inzwischen per Wi-Fi (WirelessLAN) im Sicherheitsstandard WPA-2-PSK an unser Back Office zur Bildbearbeitung übermitteln, waren unsere Kunden die Ersten, die hochwertige Pressefotos der Veranstaltung "just in time" veröffentlichen konnten.

Der Besuch von Bundespräsident Joachim Gauck war für uns eine sehr spannende Erfahrung. Wir sind stolz, dieses Event begleitet zu haben und wieder unsere Kompetenz und Schnelligkeit in der Presse- und Image-Fotografie unter Beweis gestellt zu haben, denn dies zeichnet uns aus – Qualität, Schnelligkeit und Teamgeist. 
 

Autor: Jan Braun, Christin Erdmann

News-Gauck-1-web

 

 

News-Gauck-2
News-Gauck-4-web
News-Gauck-3-web

Innovationen in Szene gesetzt!

"Jede Zeit hat ihre Innovationen. Wir zeigen die besten." – Dies ist das Leitthema der aktuellen Kampagne für das Heinz Nixdorf MuseumsForum. Dabei geht es um das 20-jährige Jubiläum des HNF und die Eröffnung der neuen Ausststellungsbereiche. Unsere Aufgabe bestand darin, die Roboter NAO und AIBO, sowie den Neuankömmling Pepper in Szene zu setzen. Der Fokus sollte dabei auf dem humanoiden Assistenz-Roboter Pepper liegen, da dieser erst seit ein paar Wochen im Heinz Nixdorf MuseumsForum vertreten ist und somit die neueste Innovation verkörpert.

Um die Roboter so lebendig wie möglich darzustellen, erforderte das richtige Platzieren und Positionieren der Roboter sehr viel Geduld und Kenntnisse der Produktfotografie. Auch die Themen Jubiläum und Party mussten mithilfe ausgewählter Accessoires akzentuiert werden. Somit setzten wir den Pepper in Licht und Farbe, mithilfe von Weltkugeln, Discokugeln, LED-Licht und Luftballons. Zusammen mit dem Marketingteam des HNF hatten wir viel Spaß beim Fotografieren der Roboter, besonders beim Erkunden der Fähigkeiten des neuen Peppers. Dieser sorgte bei uns und auch bei vorbeigehenden HNF Besuchern für Spaß und Erstaunen, als er beispielsweise begann den Klassiker "Stayin' alive" der Bee Gees zu performen. Klar, es ist alles eine Sache der Programmierung – der Programmierer des HNF zeigte uns auch weitere Funktionen, wie beispielsweise die Spracherkennung oder das Erklären verschiedener Ausstellungsbereiche des HNF.

Nachdem alle Bilder der Roboter im Kasten waren, begann eine aufwendige Phase der Bildbearbeitung. Vom Freistellen der Roboter, über den Austausch der Augen, bis hin zur Erweiterung und Farbanpassung der Hintergründe – jedes ausgewählte Motiv musste entweder für den Druck als Flyer oder einer Großfläche aufbereitet werden. Dank unseres Teams war es uns möglich, all das innerhalb von wenigen Tagen zu schaffen. Nun sind die Bilder auf Plakaten und Großflächen im Kreis Paderborn und OWL zu sehen und auch die Programmhefte und Jubiläumsflyer liegen bereits aus. Als Fotografenteam freut man sich immer das Endergebnis eines Projektes zu sehen, da man den direkten vorher-nachher-Vergleich direkt im Kopf hat, besonders wenn man so viel Arbeit in eine Fotoreihe gesteckt hat. 

Und? Haben Sie auch schon Pepper und Co aus dem Auto heraus oder beim spazieren gehen entdeckt? 

Wir jedenfalls sind gespannt auf die nächsten Projekte und Innovationen im HNF...

 

NEWS-Plakat-web
News-HNF-3-web
News-HNF-2web
News-Fyler

Autor: Christin Erdmann

Ab jetzt immer auf dem neuesten Stand!

Nach mehreren Monaten des Entwerfens, Layoutens und Programmierens zusammen mit Delta Media ist es endlich soweit – unsere neue Website ist fertig! Mit einem frischen modernen Design möchten wir Ihnen von nun an einen Einblick in unsere Projekte, Arbeitsabläufe und unser Teamwork ermöglichen. 

Als Fotografen- und Filmteam arbeiten wir jeden Tag mit Leidenschaft und Freude an unseren Projekten. Und wie das dann so ist, wenn viele kreative Köpfe zusammenarbeiten, sind der Kreativität natürlich keine Grenzen gesetzt. Jedes Teammitglied hat seine Spezialisierung, was uns ein breites Spektrum an spannenden Projekten ermöglicht. Ob Foto, Film, Bildbearbeitung, Gestaltung oder Copter – Langeweile kommt bei uns nicht auf.

Doch wie gestaltet man eine Website möglichst übersichtlich, die all diese Bereiche präsentieren soll? Für mich als Gestalterin entwickelte sich diese Fragestellung zu einem meiner größten Projekte dieses Jahres. Da wir die Besucher unserer Website keinesfalls mit zu vielen Informationen und Fotos überfordern möchten, beschränkte ich mich bei der Gestaltung frei auf das Motto "Weniger ist mehr". Das Ziel dieser Website ist es Ihnen nicht nur die Endergebnisse zu präsentieren, sondern auch Teile unserer Arbeitsweise und Arbeitsschritte zu erklären, damit Sie zusätzlich eine Vorstellung davon bekommen, wie wir als Team zusammenarbeiten und zu den tollen Endergebnissen gelangen.

Besonders unter dieser Rubrik "NEWS" werden wir Sie ab jetzt regelmäßig auf dem Laufenden halten!

Viel Spaß beim Anschauen unserer neuen Seite und Projekte,

ihr Team von BRAUNmedia

News-1

Autor: Christin Erdmann